Pulled Pork vom Gasgrille

Perfektes Pulled Pork vom Gasgrill

Einige werden sich fragen, ob ich mich seit März nur von Bacon Jam ernährt habe? Auch wenn das angesichts des sensationellen Geschmacks vorstellbar wäre, ist dem nicht so. Ich habe zwischendurch auch mal Pulled Pork gegessen. Pulled Pork gehört, neben Beef Brisket und Rippchen, zur heiligen Dreifaltigkeit des BBQ und stand daher schon lange auf meiner Liste. An einem langen Wochenende im Mai habe ich allen Mut zusammen genommen und meinen ersten Pulled Pork vom Gasgrill Versuch gestartet. Meine Erfahrungen möchte ich gerne mit Euch teilen.

weiterlesen

Bacon Jam

Bacon Jam / Marmelade mit Speck

Von Bacon Jam oder auch Speck Marmelade habe ich schon einige male gehört, gelesen, gesehen. Aber ausprobiert habe ich sie bisher noch nie. Vor ein paar Tagen war ich auf einem Grillkurs von Heiko Brath und dort habe ich sie dann zum ersten mal probiert. Dieser sensationelle Geschmack von Bacon in Form einer süßen Marlmelade hat mich sofort gefesselt und ich wollte das unbedingt selbst mal probieren. Heute ist es nun soweit. Ich mache eine Bacon Jam.

weiterlesen

Herzhafte Cheddar Cheese Scones

Herzhafte Cheddar Cheese Scones

Scones sind eine ziemlich tolle Sache, egal ob zum Frühstück oder typisch britisch zur Tea Time. Aber auch zum Abendbrot passen die Brötchen-artigen Gebäckstücke super – vor allem in dieser herzhaften Variante. Schon vor einiger Zeit habe ich dieses Rezept aus dem Buch „Einfach Henssler“ ausprobiert und möchte euch nun diese tollen Cheddar Cheese Scones mit Meerrettichsahne vorstellen.

weiterlesen

Spinat Mangold Quiche

Spinat Mangold Quiche

„Mach doch mal was Vegetarisches…“ sagte eine Freundin kürzlich zu mir. „Dann koche ich es auch mal nach.“ Ok. Challenge Accepted. Hier kommt nun also mein drittes vegetarisches Rezept. Ich habe nämlich bereits leckere Zucchini-Rösti und ein Kartoffel-Fenchel-Karotten-Gratin hier vorgestellt. Heute gibt es eine mindestens genauso leckere Spinat Mangold Quiche.

weiterlesen

Zweierlei geschmorte Wildbratwurst

Zweierlei geschmorte Wildbratwurst

Ich hatte mal so richtig Lust auf eine Bratwurst. Leider ist es in Karlsruhe schwierig eine echte Thüringer zu bekommen. Aber bei meinem Lieblingsmetzger gab es gerade Wildbratwürste und so hab ich kurzerhand ein Paar davon mitgenommen. Und daraus mache ich zweierlei geschmorte Wildbratwurst. Einmal in Schwarzbier geschmorte „Beer brats“ mit Sauerkraut und die zweite Variante werden in Apfelwein und Zwiebeln geschmort. Das wird verdammt lecker!

weiterlesen

Rückblick 2015 & Ausblick 2016

Rückblick 2015 und Ausblick 2016

Am 28.8.2015 ging dieser Blog mit dem ersten Blogeintrag online und am 1.9. habe ich auch sogleich mein erstes Rezept online gestellt. Seither verrate ich Euch relativ regelmäßig, was so auf meinem Teller landet. Der Jahreswechsel bietet sich nun an, ein kurzes Résumé über die ersten vier Monate zu ziehen und mir ein paar Gedanken über die Zukunft meines Blogs zu machen. Wenn ich schon die für einen Foodblog ogligatorischen Weihnachts- und Silvesterrezepte ausgelassen habe, dann doch wenigstens ein Jahresrückblick.

weiterlesen

06CE42A5-EF5E-43E1-91F5-DAA70E7EA40E

Halbe Erbsensuppe mit halbem Schäufle

Nachg’schmeckt macht Urlaub auf der anderen Erdhalbkugel. Damit ihr nicht ganze ohne tolle Rezepte auskommen müsst, hat mein Freund Jens für euch den Kochlöffel geschwungen. Er hat eine badische Erbsensuppe mit halben Erbsen gemacht.

Jens ist auch Blogger und seine Leidenschaft sind Brettspiele. In seiner Spieleakademie (www.spiele-akademie.de) testet und berichtet er regelmäßig Spiele. Schaut doch auch mal bei ihm vorbei.

Viel Spaß und eine schöne Vorweihnachtszeit wünsche ich euch! Das nächste Rezept von mir gibt es dann im neuen Jahr.

Arne
weiterlesen

Cherry Bomb RoastBeef

Cherry Bomb Roastbeef

Kürzlich bin ich bei meinem Lieblingsmetzger am Gewürzregal hängen geblieben und habe die Cherry Bomb Gewürzmischung von Don Marco’s entdeckt. Die wollte ich unbedingt mal ausprobieren und habe sie direkt mitgenommen. Ich habe die Cherry Bomb jetzt schon einige male benutzt und das ich eine wirklich großartige Gewürzmischung. Ein Duft von Kirschen und Zimt strömt einen entgegen und das Aroma ist Wunderbar. Heute mache ich für euch damit ein Cherry Bomb Roastbeef.

weiterlesen

HaehnchenPaella

Hähnchen Paella – einfach und schnell

Unter der Woche muss es oft schnell gehen und einfach sein. Man(n) hat oft keine Lust nach Feierabend noch lange zu kochen. Und am besten ist es, wenn man es am nächsten Tag noch einmal aufgewärmt genießen kann. Ich bin daher ein Fan von Pfannengerichten, wie meine One Pot Pasta, oder Aufläufen, wie das Kartoffel-Fenchel-Gratin. Die gibt es ab und zu zum Abendbrot und dann mache ich gleich so viel, dass ich mir noch ein bis zweimal was als Mittagessen warm machen kann. Heute zeige ich euch eine Variante mit Reis – eine Hähnchen Paella. Die macht nicht viel Arbeit und ist sehr lecker.

weiterlesen

LachsVonDerSalzplanke

Lachsfilet von der Salzplanke

Ich habe mir kürzlich das Buch Wintergrillen von Tom Heinzle gekauft und darin ein Rezept für einen winterlichen Lachs entdeckt, welches ich mal ausprobieren möchte. Ich habe es aber noch etwas abgewandelt. In dem Buch wird der Lachs auf einer Holzplanke gegrillt. Ich habe mir kürzlich eine Salzplanke gekauft und dachte mir, dass das sicher auch gut passt und habe es kurzerhand ausprobiert. Darum gibt es heute ein Lachsfilet von der Salzplanke von mir.

weiterlesen